Logo: Akademie für Alte Musik Bremen

HOME

Deutsch

English




Kontakt

Büro

Akademie

Wissenschaftsrat begutachtet Hochschulen in Bremen

Bei der Begutachtung der Bremischen Hochschulen durch den Wissenschaftsrat haben die Alte Musik und die Wissenschaft im Fachbereich Musik  gut abgeschnitten!

Auf S. 125 des Berichts heißt es dazu:

"Die Alte Musik bildet einen funktionierenden – national wahrgenommenen – Schwer-
punkt."

Buchstäblich heißt es in dem Bericht auf S. 118:

"Eine Stärkung empfiehlt der Wissenschaftsrat insbesondere für das Institut für Kunst- und Musikwissenschaft, das als gemeinsames Institut mit der Universität Bremen gestaltet werden sollte. Zudem erscheint die Schaffung eines eigenen Instituts für die Alte Musik sinnvoll. Dieses könnte unter Umständen mit einem eigenen Budget ausgestattet werden, um insbesondere die hier betriebenen Forschungsaktivitäten gezielt zu stärken."

Auf S. 129 gibt der Wissenschaftsrat außerdem die Empfehlung "Ein Forschungs-schwerpunkt könnte die Alte Musik sein, die bereits jetzt national wahrgenommen wird. Zur Stärkung der Forschung in diesem Bereich bietet sich die schon erwähnte Schaffung eines eigenen Instituts an (...)"

Wir sehen das als ein Ansporn, auf dem beschrittenen Weg weiterzugehen und noch besser zu werden!

Zurück...